So mounten Sie Google Drive unter Linux mit & quot; Google Drive OCamlfuse & quot; Klient


Google Drive ist ein Cloud-Speicherdienst von Google Inc. . Mit Google Drive können Nutzer Dokumente (einschließlich Tabellenkalkulationen und Präsentationen) bearbeiten, freigeben, synchronisieren und in der Cloud speichern. Die Nutzung von Google Drive ist kostenlos. Sie benötigen lediglich ein Google/Gmail-Konto. Google Drive wurde im Jahr 2012 eingeführt und hat derzeit mehr als 240 Millionen Nutzer pro Monat.

  1. Google Offers initial 15GB of online storage for free that is used by Gmail, Google+ photos and Google Drive in combination.
  2. Post utilization of 15GB of online storage you can buy monthly subscription by paying a little amount and you can own a maximum of 30 TB space per account. However there is no limitation for the number of accounts you can own.
  3. Google Driver Viewer has support for viewing the file types for most of the formats.
  4. There are a number of Third-party apps that lets you access Google Drive. One such extension for Google Chrome will let you access Google Drive even when offline.
  5. Document Limit for Google Dock – A document must not exceed 1,024,000 characters regardless of font, page and size and should not exceed 50 MB.
  6. A spreadsheet must not be larger than 20 MB and a Presentation slide should be within 100 MB.

Sie benötigen Google Drive , da Sie bei Bedarf jederzeit Zugriff auf Ihre Dokumente, Bilder, Tabellen, Präsentationen und andere Dateien haben müssen. Sie müssen kein physisches Festplattenlaufwerk/USB-Flash-Laufwerk mit sich führen, um Dateien zu transportieren. Daher besteht kein Risiko, dass Sie Ihre Dateien verlieren.

Kein Risiko einer Virusinfektion oder eines Angriffs durch einen Hacker, da Ihre Dateien in der Google Cloud mit einem sicheren Kennwort geschützt sind. Bearbeiten und Anzeigen von Dateien auf Desktop, Laptop, neuesten Mobiltelefonen und Tablets usw. - zu jeder Zeit, an jedem Ort, auf jeder Plattform und was auch immer.

Zum Synchronisieren von Dateien zwischen Google Drive und dem lokalen Computer benötigen Sie einen Google Drive-Client . Es gibt viele Google Drive-Clients für Systeme wie Windows, Mac OS X, Android und iOS, aber leider gibt es keine offizielle Client-Software für Linux.

Es gibt einige Open-Source-Tools von Drittanbietern, mit denen Sie Google Drive auf Ihrem Linux-System einbinden können. Hier stellen wir Ihnen jedoch ein weiteres beliebtes Tool namens google-drive-ocamlfuse vor, mit dem Sie Ihr Laufwerk einbinden können Google Drive unter Ihrem Linux-Dateisystem, um einfacher auf Ihre Dateien zuzugreifen.