Website-Suche

So installieren Sie PHP 8.3 unter RHEL 9 Linux


PHP ist eine beliebte Programmiersprache zum Erstellen dynamischer Webanwendungen. Mit der Veröffentlichung von PHP 8.3 erhalten Entwickler Zugriff auf neue Funktionen und Verbesserungen.

In dieser Anleitung betreiben wir das System als root. Sollte dies bei Ihnen nicht der Fall sein, nutzen Sie den Befehl sudo, um Root-Rechte zu erlangen.

Schritt 1: Systempakete aktualisieren

Um die neueste Version von PHP zu installieren, müssen Sie zunächst das Paket-Repository Ihres Systems aktualisieren und neuere verfügbare Pakete mit dem Befehl dnf installieren.

sudo dnf update

Schritt 2: Aktivieren Sie das EPEL-Repository in RHEL

Als nächstes installieren Sie das Paket epel-release, das zusätzliche Pakete für das RHEL-System bereitstellt.

sudo subscription-manager repos --enable codeready-builder-for-rhel-9-$(arch)-rpms
sudo dnf install https://dl.fedoraproject.org/pub/epel/epel-release-latest-9.noarch.rpm

Schritt 3: Aktivieren Sie das Remi-Repository in RHEL

Als nächstes müssen Sie das Remi-Repository aktivieren, das die neuesten PHP-Versionen für RHEL-Systeme bereitstellt.

sudo dnf install https://rpms.remirepo.net/enterprise/remi-release-9.rpm

Schritt 4: Installieren Sie PHP 8.3 in RHEL

Jetzt können Sie PHP 8.3 zusammen mit den erforderlichen Erweiterungen installieren.

sudo dnf module install php:remi-8.3

Nach der Installation können Sie die PHP-Installation überprüfen.

php -v

Schritt 5: Zusätzliche PHP-Erweiterungen installieren (optional)

Abhängig von Ihren Projektanforderungen müssen Sie möglicherweise zusätzliche PHP-Erweiterungen installieren.

sudo dnf search php-*

Als nächstes installieren Sie die gewünschten Erweiterungen mit:

sudo dnf install php-gd php-xml

Wenn Sie Apache oder Nginx als Webserver verwenden, starten Sie ihn neu, um die Änderungen zu übernehmen.

sudo systemctl restart httpd
Or
sudo systemctl restart nginx

Abschließend finden Sie unten eine Liste nützlicher PHP-Artikel, die Sie für zusätzliche Informationen lesen können:

  • So verwenden und führen Sie PHP-Codes in der Linux-Befehlszeile aus
  • So finden Sie MySQL-, PHP- und Apache-Konfigurationsdateien
  • So testen Sie die PHP-MySQL-Datenbankverbindung mithilfe eines Skripts
  • So führen Sie PHP-Skripte als normaler Benutzer mit Cron aus

Sie haben PHP 8.3 erfolgreich auf Ihrem RHEL 9-System installiert. Sie können jetzt mit der Entwicklung oder dem Hosting von Webanwendungen mit der neuesten PHP-Version beginnen und die neuen Funktionen und Verbesserungen nutzen.